Marken, pt. 2

Wir sind zurück im Makerspace, um Marken für die fünf neuen Partnercafés aus ganz Düsseldorf zu produzieren. Wir können mit stolz verkünden, dass wir nun das Manko Café + workspace in Friedrichstadt, das Café des Unverpackt-Düsseldorf im Zooviertel, das Mittendrin Kirchencafé in Gerresheim, das Café Hüftgold in Flingern, sowie das Cøffe in der Altstadt zur +1Familie zählen dürfen.

Gerade in diesem Moment rödelt die Laserkanone wie verrückt, um unsere wunderschönen Holzmarken zu produzieren. Da wir uns bereits an der Augenweide, bestehend aus Präzision und Ingenieurskunst, ergötzt haben, legen wir nun ein wenig Feinschliff an der Website an. Unser Ziel ist es, dass alle +1Partner schneller, leichter und intuitiver auf allen Plattformen zu finden sind. Zudem arbeiten wir an kleinen Designmacken, die uns noch stören.

Die Laserkanone im Schnelldurchlauf

Zudem ein kleines FAQ zu den letzten Monaten:

-Wieso ist auf der Website so wenig passiert?
Absoluter Zeitmangel. Wir haben intensiv mit den ersten +1Partnern zusammengearbeitet, um Kinderkrankheiten auszubügeln. Zum Glück waren das sehr wenige. Ansonsten sind wir abgelenkt durch die schulische Ausbildung, Praktika und Klausuren. Die Ablenkung hat sich allerdings gelohnt, da Simon
seinen Kindheitstraum erfüllt hat und jetzt in der Berufsfeuerwehr arbeitet! Wir sind alle sehr stolz und glücklich!

-Und Social Media?
Das Selbe. Wir versuchen Content herzustellen, mit dem wir selber glücklich sind. Das ist vor Allem für Philip ein Problem, da alles pixelgenau sitzen muss. Da wir alle auch nicht professionelle Medienkommunikateure sind, dauert alles eben seine Zeit. Aber wir bleiben bei allen +1Themen am Ball, versprochen!

-Habt ihr neue Freunde kennengelernt?
Ja, sehr viele. Natürlich unsere neuen +1Partner, aber auch neue Mitglieder im Team. Wir können mit viel Liebe im Herzen sagen, dass die wunderbare Gina und die absolut tolle Denise zufälligerweise in unsere Riegen gestolpert sind. Beide Menschen bringen sehr viele gute Ideen mit ins Projekt. Außerdem haben wir Bekanntschaft mit den extrem coolen Menschen vom weareopenstudio gemacht!

-Was ist der Plan für die Zukunft?
Weitermachen wie bisher, mehr Content bringen, viele Partner in allen Stadtteilen finden. Ein paar Geheime Dinge sind geplant 😉
Außerdem wollen wir viel mehr für die Bedürftige Seite tun, die normalerweise kein Smartphone besitzt oder in ein Café gehen kann. Wir planen eine neue Flyerreihe und Partnerschaften mit Einrichtungen, die bedürftigen Menschen helfen, um mehr auf +1 Aufmerksam zu machen.

Das war’s erstmal von uns. Ihr habt Fragen oder Anregungen, oder wollt Partner werden? Dann schreibt uns einfach!

Schreibe einen Kommentar